aktueller stand BEIM EINSPARKRAFTWERK per 30.6.2013

Das Einsparkraftwerk hat zu Weihnachten 2011 seinen offiziellen Betrieb aufgenommen. Seit 1.1.2013 findet zusätzlich die Aktion „Energie-Jagd“ statt. Im Gegensatz zur Aktion „Einsparkraftwerk“, wo nur auf Anfrage Energieeinsparpotentiale ermittelt werden, ist es bei der „Energie-Jagd“ vom Einsparkraftwerk genau umgekehrt.
Ohne ein Gebäude bzw. eine Liegenschaft zu betreten, werden Energieeinsparpotentiale ermittelt. Die Energie-Einsparmöglichkeiten sind hier teilweise enorm, obwohl oft nur ein Bruchteil davon erkannt werden kann.
Diese Vorgehensweise wird bei Firmen und öffentlichen Institutionen angewandt, die anscheinend keine Probleme mit unnötig hohen Energiekosten haben.Das Ziel ist Bewusstseinsbildung!

Bei der nachfolgenden Tabelle sind die gesammelten Einsparungen ersichtlich.

Die nächste Aktualisierung erfolgt dann im Jänner 2015.

Zwischenstand bis zum 30.10.2016
  Projekt-
teilnehmer
Strom-
verbrauch
Heiz-
energie
Restmüll-
kosten
Wasser-
kosten

Einsparkraftwerk

92 55.000 kWh 35.000 kWh 15.360 € 4.500 €

Energie-Jagd

20 300.000 kWh 100.000 kWh 3.049 € 1.000 €
Gesamtsumme 112 355.000 kWh 135.000 kWh 18.409 € 5.500 €

Öffentliche Betriebe weigern sich teilweise hartnäckig Einsparvorschläge
vom “Einsparkraftwerk“ anzuwenden.
Die exakte Auflistung und Aufzählung ist hier deshalb hier leider nicht immer möglich.

Einige laufende Projekte

Dezember 2016 Gefährliche Nahverkehrsdrehscheibe
November 2016 11.474 Euro bei Müllgebühren eingespart
Oktober 2016 Energieverschwender zum Weitersagen
Oktober 2016 Kranke Ökostadt_2
Oktober 2016
Oktober 2016 Viel Licht beim LKH
September 2016 Ökostrom-Vorbild
September 2016 Die fleißigste Schule in den Ferien
September 2016 Nutzlose PV-Anlage
August 2016 Fragwürdiger Leserbrief
August 2016 Grazer Stadtbibliotheken sparen Strom
Juli 2016 Kindergarten sponsert Holding Graz
Juli 2016 Wer hackt die SVA?
Juni 2016 Weltrekord für Energie Graz
April 2016 Grazer Müllgespräche
Jänner 2016 Energie Graz - zu Tode verschwendet
Jänner 2016 Verschwendungswahn beim Bauamt
Jänner 2016 Gericht verstößt gegen Gesetz
Jänner 2016 Weltrekord in Graz
Dezember 2015 Klimawahn an Schulen_4
November 2015 Halloween in Graz
Oktober 2015 Weg mit den hohen Müllgebühren
August 2015 Verschwendungswahn in der Ökostadt
Juli 2015 Erfolgreiche Lebensmittelrettung
Juli 2015 Verschwendungswahn bei Holding Graz
April 2015 Gekühlter Biomüll beim Land
März 2015 Öko-Schmäh der Holding Graz
Februar 2015 Hellweg - Ideen muss man haben
Jänner 2015 Heiße Luft vom Landesschulrat
Jänner 2015 Grazer Schulen spenden "Soziale Wärme"
Dezember 2014 Ende vom ÖKO-BAG in Graz
November 2014 Grazer Restmüllstudie_2014   Videobeitrag
November 2014 Energie Graz setzt (leider) auf Stromverschwendung
November 2014 Stromzählerkontrolle
Oktober 2014 Lebensgefahr für Kinder
September 2014 Online Energiecheck bei Energie Graz
August 2014 Gefährliche Haltestelle
Juni 2014 Heizwahn im Sommer
Mai 2014 Dauerbetrieb bei der Weichenheizung
April 2014 Energieeinsparpotentiale der Stadt Graz
Februar 2014 Energie-Jagd am Gericht
Februar 2014 Soziale Wärme aus der Schule
Jänner 2014 Polizeieinsatz bei der SVA
September 2013 Am Grazer Flughafen
September 2013 Stromeinsparpotentiale am LKH-Gelände
August 2013 Antrag auf ein neues Bundesgesetz
August 2013 Stromeinsparpotentiale bei Grazer Parkgaragen
Juli 2013 Hofer und die 400 Watt Halogenlampen
Juli 2013 Bei der Bundespolizeidirektion
Juli 2013 Zu Besuch im Geidorf-Center
Juli 2013 Besuch in einer Kinderkrippe
Juni 2013 Heizbetreib bei 35 Grad
Juni 2013 Dauerlicht in Tiefgarage
13.06.2013 Nahverkehrsdrehscheibe beim Grazer Hauptbahnhof
12.06.2013 Stromverschwendung beim Landes-Amtshaus
11.06.2013 Zu Besuch beim Hauptgebäude der Energie Graz
10.06.2013 Fassadenbeleuchtung in der Färbergasse
09.06.2013 Fassadenbeleuchtung bei Humanic
08.06.2013 Zu Besuch beim Geschäft vom Grazer Bürgermeister Nagl
07.06.2013 Viele offene Fenster bei Heizbetrieb
21.04.2013 Ergebnis der Energiejagd vom ersten Quartal 2013 (1.1.2013 bis 31.3.201

Unsere Links Impressum